VOLKSSCHULE HAIDERSHOFEN

4431 Haidershofen 25 - Tel. 07252-37831 - Fax: 07252-37831-9 - Email: vs.haidershofen@noeschule.at

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Neuigkeiten
Die aktuellen Nachrichten vom Joomla!-Team

CORONA Brief des Herrn Bundesministers 29.6.2020

Drucken PDF

Brief von Bundesminister Heinz Faßmann an die Eltern und Erziehungsberechtigten vom 29.6.2020 (DOWNLOAD)

 

CORONA 1.Schultag VSH

Drucken

Haidershofen, am 14.05.2020

Liebe Eltern!

Damit die Schulöffnung am Montag, 18.05.2020 gut gelingen kann, möchte ich Sie mit diesem Schreiben über einige wichtige Details informieren:

EINTREFFEN DER SCHÜLER IN DER FRÜH:

- Jene Kinder, die in der Früh von Frau Redl betreut werden (Morgenaufsicht), benützen den Turnsaaleingang (Garten)

und gehen in den Turnsaal(Frau Redl wird die weiteren Anweisungen erteilen).

Die Schüler der einzelnen Klassen betreten mit Abstand (ca. 1m) und eigener Mund-Nasen-Maske das Schulgebäude an folgendem Eingang:

Klasse

Farbe Leitsystem

EINGANG

Garderobe

1.Klasse

rot

Haupteingang

Garderobe 1.Klasse

2.a Klasse

grün

Garten RECHTE Garderobentür

Garderobe 2.a Klasse

2.b Klasse

grün

Garten RECHTE Garderobentür

Garderobe 2.b Klasse

3.Klasse

gelb

Garten LINKE Garderobentür

Garderobe 3.Klasse

4.a Klasse

blau

Garten außen Turnsaaleingang

Turnsaalgarderobe links (Mädchen)*

4.b Klasse

blau

Garten außen Turnsaaleingang

Turnsaalgarderobe rechts (Knaben)*

*Die Sachen der 4. Klassen wurden bereits in die neuen Garderoben übersiedelt

Die Klassenlehrer sind ab 7:30 Uhr in den Klassen anwesend. Ab diesem Zeitpunkt eintreffende Schüler gehen direkt in die gewohnten Klassenräume
und erhalten dort vom Klassenlehrer weitere Anweisungen.

BETREUUNGSKINDER (an den sogenannten Hausübungstagen) kommen bei den Eingängen der jeweiligen Klasse ins Schulhaus, benützen die Garderobe ihrer Klasse
und gehen sofort in den Turnsaal, wo bereits eine Pädagogin auf sie wartet. Hier können sie ihre „Hausübungspakete“ erledigen.

Liebe Eltern, ich bitte Sie, falls Ihr Kind an einzelnen Tagen eine Betreuung benötigt, dies eine Woche vorher schriftlich
(per Email
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
) anzumelden.

Bitte denken Sie auch daran, dass Sie das Schulhaus nur mehr mit getroffenen Terminabsprachen (Telefon, Email) betreten können
(Erlass des Bundesministeriums).

Besprechen Sie bitte mit Ihrem Kind diesen – durch die aktuelle Situation bedingten – „neuen“ Ablauf!

VIELEN DANK FÜR IHRE MITHILFE!

Das Lehrerteam der Volksschule Haidershofen

 

CORONA Tipps der Schulpsychologie

Drucken PDF

Gesammelte Tipps der Schulpsychologie NÖ zur Gestaltung der Freizeit mit Kindern zu Hause

zu den Tipps der Schulpsychologie

 

Impfinformation BH Amstetten

E-Mail Drucken PDF

BEZIRKSHAUPTMANNSCHAFT AMSTETTEN
Fachgebiet Gesundheitswesen
3300 Amstetten, Preinsbacher Straße 1

Beilagen
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Fax: 07472/9025-21571 Internet: http://www.noe.gv.at
Bürgerservice-Telefon 02742/9005-9005 DVR: 0024651

AMA5-I-17148/001
Kennzeichen (bei Antwort bitte angeben)

(0 7472) 9025
Bezug BearbeiterIn Durchwahl Datum
Renate Gleiß 21581 30.08.2017

Betrifft
Gratisimpfungen Schüler 6. bis 10. Lebensjahr- -2017/18

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte!

Für Volksschulkinder werden lt. österreichischem „Impfplan 2017“ folgende
Gratisimpfungen empfohlen:

Nachholen der Masern-Mumps-Rötelnimpfung (MMRvaxPro)

2./3./4. Schulstufe: Diphtherie-Tetanus-Pertussis (Keuchhusten)-Polio
Auffrischungsimpfung (Boostrix-Polio)

4. Schulstufe: HPV-Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs (Gardasil 9)
2 Teile im Abstand von 6 Monaten (für Knaben und Mädchen)

Aus organisatorischen Gründen werden die Impfungen nicht in der Schule angeboten.

Es wird ersucht die GRATIS-IMPFUNGEN beim Kinderarzt oder Hausarzt durchführen
zu lassen. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an die Ordination, wegen der
Impfstoffbereitstellung. Impfstoffe sind rezeptpflichtig!

Alle Gratisimpfungen werden auch
an der Bezirkshauptmannschaft, im Fachgebiet Gesundheitswesen
(Amtsarzt, Ärztin), 3300 Amstetten, Preinsbacherstrasse 11 angeboten. Impfstoffe
sind hier lagernd.
Impfungen werden ganzjährig, jeweils dienstags, von 15.00 bis 18.30 Uhr durchgeführt,
die Impfpässe sind zur Impfung mitzubringen. Tel: 07472/9025-21581



Dr. Petra Golaszewski
Amtsärztin der BH-Amstetten

 

 

Masern

E-Mail Drucken PDF